Impulsworkshop

Freundschaft mit Pferden

Die universelle Sprache der Begegnung und des Miteinanders

  • Sie lieben Pferde?
  • Sie möchten Ihr Pferd zum Freund gewinnen?
  • Sie suchen nach einem partnerschaftlichen Weg mit Ihrem Pferd, jenseits von Unterwerfung, Instrumentalisierung oder Vermenschlichung?

Wir sind es gewohnt, dass ein Pferd für uns Menschen die Rolle eines Dieners inne hat. Wir haben Hilfsmittel und Methoden entwickelt, um seine körperliche Überlegenheit – im wahrsten Sinne des Wortes – im Zaum zu halten. Bemühen uns redlich, es zu einem willigen Gefährten zu machen, der unsere Wünsche und Ambitionen erfüllt. Die Sache hat nur einen Haken: Über konditionierende Methoden können wir das Pferd bestenfalls zum Funktionieren bringen.

Doch mal ganz ehrlich, sehnen Sie sich nicht insgeheim nach etwas anderem? Nach echter Freundschaft? - Nach einer pferdegerechten Partnerschaft, in der freiwillige Kooperation und vertrauensvolles Miteinander kein Wunschtraum sind, sondern eine tägliche Erfahrung?

Wir zeigen Ihnen, wie's geht!

Seminarthemen
  • Die Begegnungswelt von Mensch und Pferd
  • Pferdestärken sind weit mehr als nur PS
  • Unsere verschollenen Talente
  • Freundschaft und Partnerschaft
  • Mensch und Pferd als Dreamteam
  • Ein neuer Weg, eine neue Vision
Zugangsvoraussetzungen

keine

Seminargebühr

Teilnehmer/In: 160,00 Euro inkl. MwSt.
Lebenspartner zusammen: 250,00 Euro inkl. MwSt.

In der Seminargebühr inbegriffen sind  Seminargetränke und Snacks während der Kaffeepausen.

Teilnehmerzahl

In diesem Workshop besteht für 3-4 TeilnehmerInnen die Möglichkeit an einem Coaching mit einem Lehrpferd teilzunehmen. Gastpferde können zu diesem Workshop nicht mitgebracht werden.

Dresscode

Bequeme, der Jahreszeit angepasste Freizeitkleidung, ggf. Regenkleidung und feste Schuhe (Wander- oder Trekkingschuhe), da wir uns auch in der freien Natur aufhalten werden.Ggf. eine Mund-Nasen-Bedeckung ("Corona-Maske"), sofern die vorgeschriebenen Mindestabstände nicht eingehalten werden können.

Termine
  • 02. Mai 2021 darf leider nicht stattfinden (Corona-Beschränkungen)
  • 01. Mai 2022 in Pöttmes
Seminarzeiten

Sonntag: 10.00 – 18.00 Uhr

Verbindliche Anmeldung zum Workshop
Veranstaltungstermin
Kontaktdaten
(optional)
Bestätigung der Volljährigkeit
Sie möchten uns noch etwas mitteilen?
(optional)

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine schriftliche Buchungsbestätigung mit Rechnung, die Anfahrtsbeschreibung zum Seminarort, sowie eine Liste von Übernachtungsmöglichkeiten per Post.

Zahlungsmodalitäten:
Anzahlung 100,00 Euro nach Erhalt der Rechnung. Restzahlung spätestens 4 Wochen vor Seminarbeginn.

Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Perfekt, hätte nicht besser sein können, Erwartungen total übertroffen, da sehr allumfassend und ganzheitlich, viele Impulse und Erkenntnisse. (Bettina K.)