Der Entwicklungshelfer für Mensch und Pferd

Practitioner Freiheitliches Pferdegestütztes Coaching

  • Sie möchten sich weiterentwickeln und haben einen „Draht“ zu Pferden?
  • Sie fühlen sich dazu berufen, Ihre professionellen und menschlichen Kompetenzen in der Arbeit mit Menschen und Pferden einzubringen?
  • Sie möchten sich für das Wohl von Mensch und Pferd einsetzen?
  • Sie haben vielleicht schon einen Beruf, welcher dieses Thema hervorragend ergänzt und möchten Pferde künftig in Ihre berufliche Praxis einbinden?

Als Practitioner für Freiheitliches Pferdegestütztes Coaching unterstützen Sie gemeinsam mit Ihrem Co-Trainer Pferd Ihre Klienten dabei, persönliche Ressourcen zu entdecken, Altes und Überholtes im Bereich des Denkens, Fühlens und Handelns abzulegen und neue konstruktive Wege zu gehen.  

Ein kraftvoller, nachhaltiger, mitunter sogar lebensverändernder Entwicklungsprozess wird so in Gang gesetzt. Diese anspruchsvolle Art der Arbeit mit Mensch und Pferd erfordert neben einem hohen Maß an persönlicher Integrität auch echtes Können in der Durchführung eines Coachings wie auch in der Deutung subtiler Pferdesignale.

Sonderkonditionen im Jubiläumsjahr 2022 - 10 Jahre "HALE®":

Dieses Jahr finden unsere Ausbildungen mit reduzierter Teilnehmerzahl und in Blockform statt, damit Sie auch unter Coronabedingungen, entspannt Ihre privaten und beruflichen Ambitionen verwirklichen können. Und obendrauf zu einem spektakulären Preis!

Das bedeutet, Modul 1,2 und 3 finden hintereinander statt, so dass Sie die komplette Ausbildung in einem Jahr durchlaufen. Die Buchung einzelner Module ist 2022 nicht möglich. 

Die Ausbildungstage reduzieren sich aufgrund der Blockstruktur auf insgesamt 27. Es entfallen 3 Prüfungstage, da sie durch die Erstellung von Hausarbeiten ersetzt werden. Der Umfang der Ausbildungsinhalte bleibt gleich.

Reguläre Konditionen ab 2023:

Die HALE®-Ausbildung umfasst drei intensive Module in einem Gesamtumfang von 36 Ausbildungstagen, an denen Sie eine fundierte Ausbildung erhalten.

Die Module können auf bis zu drei Jahre in Folge aufgeteilt werden. Für Profis in Sachen Coaching bieten wir anstelle des kompletten ersten Ausbildungsmoduls ein spezielles „Catch-up Wochenende“ an.
So fundiert und professionell ausgebildet haben Sie die besten Voraussetzungen, um auf dem Arbeits- und Seminarmarkt zu bestehen.

Ganz neu: Sie können die Module jetzt auch einzeln buchen.

Auszug aus den Ausbildungsinhalten
  • Die wertneutrale Sprache in Coaching und Therapie
  • Coaching-Techniken
  • Pferdeverhalten und Pferdesprache
  • Das Pferd als Co-Trainer/Coach
  • Pferdegestützte Klientenprozesse begleiten
  • Die richtige Frage zum richtigen Moment
  • Muster des Denkens, Fühlens und Handelns erkennen
  • Die Signale des Pferdes lesen lernen
  • und vieles mehr
Zugangsvoraussetzungen

Wahlweise die vorangegangene Teilnahme am Basis-Seminar (weiter Informationen hier) oder der Besuch eines "individuellen Beratungstermins mit HALE® Coaching (Jubiläumspreis 95,00 Euro, ab 2023 120,00 Euro)".

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, vor Ausbildungsbeginn nach Pöttmes zu kommen, besteht auch die Möglichkeit, einen Beratungstermin per Skype zu vereinbaren. 

Wenn Sie sich danach für eine Ausbildung bei HALE® entscheiden, werden Ihnen für die Teilnahme am Basis-Seminar 200,00 Euro, für den Besuch des Beratungstermins 95,00 Euro (Jubiläumspreis) bzw. 120,00 Euro (Normalpreis), auf der Ausbildungsrechnung gutgeschrieben. 

Ausbildungsgebühr

Jubiläumspreis 2022 - 10 Jahre "HALE®":

Teilnehmer/In: 8.200,00 Euro inkl. MwSt. (Gesamtausbildung Modul 1+2+3). 

 

Normalpreise ab 2023:

Teilnehmer/In: 9.325,00 Euro inkl. MwSt. (Gesamtausbildung Modul 1+2+3) Bei Buchung bis zum 31.10.2021 erhalten Sie einen Rabatt von 10%. 

Teilnehmer/In: 2.500,00 Euro inkl. MwSt. (nur Modul 1)

Teilnehmer/In: 2.600,00 Euro inkl. MwSt. (nur Modul 2)

Teilnehmer/In: 4.225,00 Euro inkl. MwSt. (nur Modul 3)

Individueller Beratungstermin mit HALE® Coaching 120,00 Euro

Unterbringung Gastpferd: 15,00 Euro/Tag, 30,00 Euro/Wochenende inkl. MwSt.

In der Ausbildungsgebühr sind die Bereitstellung eines Lehrpferdes, sowie Seminargetränke und Snacks während der Kaffeepausen enthalten.

Teilnehmerzahl

2-4 intensiv und exklusiv!

Bitte beachten: Dieses Jahr finden unsere Ausbildungen mit reduzierter Teilnehmerzahl statt, damit Sie auch unter Coronabedingungen, entspannt Ihre privaten und beruflichen Ambitionen verwirklichen können.

Dresscode

Bequeme, der Jahreszeit angepasste Freizeitkleidung, ggf. Regenkleidung und feste Schuhe (Wander- oder Trekkingschuhe), da wir uns auch in der freien Natur aufhalten werden.Ggf. eine Mund-Nase-Bedeckung ("Corona-Maske"), falls der vorgeschriebene Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Termine
  • 06. April 2022 - 02. Oktober 2022 in Pöttmes
  • 11. März 2022 - 13. März 2022 Catch-up Wochenende für Profis (alternativ zu Modul 1)

nach Absprache individuelle Beratungstermine mit HALE®Coaching

Lehrplan

Studienverlauf Jubiläumsjahr 2022:

Die Ausbildungsinhalte sind mit der regulären Ausbildung identisch.

Modul 2: 

  1. Staffel:   6. - 10. April 2022 (5 Tage)
  2. Staffel:   4. - 8. Mai 2022 (5 Tage)

Modul 1:        

  1. Staffel:   9. - 12. Juni 2022 (4 Tage)
  2. Staffel:   1. - 3. Juli 2022 (3 Tage)

Modul 3:

  1. Staffel:  31. August - 4. September 2022 (5 Tage)
  2. Staffel:  28. September - 2. Oktober 2022 (5 Tage)

 

 

Regularer Studienverlauf ab 2023:

Modul 1 

14. - 16.01.2022 Einführung in die Philosophie von HALE® und der Arbeit mit Menschen 
04. - 06.02.2022 Die wertneutrale Sprache in Coaching und Therapie
03. - 06.03.2022 Freiheitliches Coaching ohne Pferde, Zwischenprüfung

 

Modul 2:

08. - 10.04.2022 Einführung in die HALE®-Ausbildung, Grundlagen Anatomie, Physiologie, Psyche
06. - 08.05.2022 Grundlagen der Freiheitlichen Bodenarbeit mit Pferden
10. - 12.06.2022 Leadership und „Leittier“-Rolle
30.06. - 03.07.2022 Die Beziehungsebene mit Pferden - Zwischenprüfung


Modul 3:

05. - 07.08.2022 Fresh-up, HALE®-Coaching Teil 1
02. - 04.09.2022 HALE®-Coaching Teil 2
30.09. - 02.10. 2022

HALE®-Coaching Teil 3

03. - 06.11.2022

Ausbildungsabschluss, Prüfung

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Fordern Sie bitte unsere detaillierte Ausbildungsbroschüre an.
Gerne berate ich Sie auch in einem persönlichen Gespräch.

Veranstaltungstermin
Modulauswahl
Ich möchte ein Gastpferd mitbringen
Gastpferddaten
(optional)
(optional)
(optional)
(optional)
Kontaktdaten
(optional)
Bestätigung der Volljährigkeit
Sie möchten uns noch etwas mitteilen?
(optional)

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine schriftliche Buchungsbestätigung mit Rechnung, die Anfahrtsbeschreibung zum Seminarort, sowie eine Liste von Übernachtungsmöglichkeiten per Post.

Zahlungsmodalitäten:
Anzahlung 1.000,00 Euro nach Erhalt der Rechnung. Restzahlung spätestens 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn. Teilzahlung nach Absprache.

Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Sehr durchdacht und professionell, gute Balance zwischen Praxis und Theorie, Videobeispiele waren sehr hilfreich und anschaulich, Waldspaziergänge angenehm erdend, gute Mischung aus positiver und motivierender Unterstützung und kritischem Feedback. (E.M.)